Wohngruppenmodell für Senioren.

weisenburger plant und realisiert moderne Seniorenzentren, die sich durch Funktionalität und Wirtschaftlichkeit auszeichnen. Ein zeitgemäßes Planungskonzept ermöglicht das Leben in Wohngruppen, die jenseits eines Klinikcharakters für Geborgenheit und Wohnqualität sorgen. Gemütliche, gemeinsam genutzte Wohn- und Essbereiche schaffen eine Atmosphäre, die einem Zuhause nahe kommt. Jeder hat seinen privaten Schlafbereich mit Bad/WC. Man bleibt so eigenständig wie möglich und nimmt bei Bedarf Unterstützung oder Pflege in Anspruch.

Familiäre Wohngruppen überschaubarer Größe fördern soziale Kontakte, Integration sowie ein selbst bestimmtes Gestalten des gemeinsamen Tagesablaufs. Die Bewohner bewältigen im gewohnten Rhythmus aktiv ihren Tag und bringen vertraute häusliche Tätigkeiten ein. Sie übernehmen Verantwortung für ihren Alltag und meistern ihn mit Unterstützung von Mitbewohnern, Begleitpersonal und Pflegekräften. Stets im Bewusstsein, als Mitglied der Hausgemeinschaft einen wertvollen Beitrag zu leisten. In jeder Wohngruppe wird dank komplett ausgestatteter Küchenzeile eigenständig gekocht und die Hauswirtschaft organisiert. Die bisherigen Lebensgewohnheiten bestimmen auch weiterhin die Tagesgestaltung.

Attraktive und funktionelle Grundrisse, geschmackvolle Farbgebung sowie große Fenster tragen zu einem behaglichen Wohnambiente bei.

AWO-Einrichtung "Im Kranichgarten", Heidelberg