arrow

Gewerbebau

Durch die Urbanisierung und die steigende Nachfrage nach Wohnraum wird die Nachverdichtung der Städte mit neuen Nutzungskonzepten notwendig. Urbane Gebiete greifen diese Anforderungen auf und werden sowohl für den Wohnungsbau als auch für den Gewerbebau interessant.

Der Bau von gemischt genutzten Immobilien erhöht die Attraktivität des Microstandorts: Die Kombination unterschiedlicher Nutzungsformen entspricht der Forderung der Bewohner nach einer sehr guten Infrastruktur und Versorgung. Gleichzeitig spielen Wohnqualität, Nachhaltigkeit, Kosteneffizienz sowie nachbarschaftliche Strukturen eine immer wichtiger werdende Rolle. 

Zeitgemäß und zukunftsorientiert berücksichtigt weisenburger die erweiterten Nutzungskonzepte: Büro- und Gewerbeeinheiten, Kindertagesstätten, Seniorenresidenzen, Arztpraxen oder Gastroflächen werden mit dem Wohngeschossbau kombiniert. Einzelhändler, Vollsortimenter oder gastronomische Einrichtungen im Erdgeschoss erfüllen die Bedürfnisse der Eigentümer oder Mieter. Auch der Bau hochwertiger Mirco-Apartments oder von Boardinghäusern spiegelt den Trend wider.

weisenburger setzt für Bauherren nach Bedarf zugeschnittene Gewerbegebäude um. 

Der individuelle Betriebsablauf steht jeweils im Mittelpunkt jedes maßgeschneiderten Projekts. Die Umsetzung erfolgt nach dem standardisierten Bausystem: Im Einklang mit Kosten, Nutzen, Qualität sowie Termintreue optimiert weisenburger den Projektablauf und bietet Rundumbetreuung um die Immobilie an. Von der konzeptionellen Gesamtplanung (Vorentwurf, Baueingabe und Ausführungsplanung) bis zur schlüsselfertigen Fertigstellung ist weisenburger kompetenter Ansprechpartner.